Aktuelles

Einladung zur Elternausschusssitzung der Kita „Gespensterburg“

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebes Kita-Team,

liebe Eltern,

hiermit lade ich Sie zur Elternausschusssitzung am Dienstag den 05.Oktober 2021um 18:00 Uhr in die Gutenburghalle recht herzlich ein.

Tagesordnung Elternausschusswahlen

1. Begrüßung

2. Vorstellungsrunde Team

3. Allgemeine Infos und Personalinfos

4. Wahl des Elternausschusses 2021/2022

Einladung zur Mitgliederversammlung 2021 des Förderverein der Kita Gutenberg

Am Dienstag den 05.Oktober 2021 findet in der Gutenburghalle unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln ab 18:00 Uhr im Rahmen des Kita-Elternabend und im Anschluss an die Wahlen für den Elternausschuss unsere Mitgliederversammlung 2021 des Förderverein Kindergarten Gutenberg e.V. statt, zu der wir Sie recht herzlich einladen.

Tagesordnung Mitgliederversammlung

1. Begrüßung

2. Bericht des 1. Vorsitzenden

3. Bericht des Schatzmeisters

4. Bericht der Kassenprüfer

5. Entlastung des Vorstandes

6. Neuwahlen

7. Verschiedenes

Oliver Kubitscheck
1. Vorsitzender

Die Veranstaltung findet „Corona-bedingt“ unter Einhaltung der Hygienevorschriften in der Gutenburghalle statt.

Die Abstandsregeln sind berücksichtigt. Am Eingang können die Hände desinfiziert werden und eine Teilnehmerliste ist ausgelegt.

Bis zur Einnahme der Plätze ist der Mund-und Nasenschutz zu tragen. Zusammen mit der Leiterin Frau Yvonne Schwarz, dem gesamten Kita-Team, sowie dem Vorsitzenden des Fördervereins Herrn Oliver Kubitscheck, freuen wir uns auf Ihr Kommen und eine rege Teilnahme.

Unsere Kindertagesstätte ‘Gespensterburg‘ befindet sich in Trägerschaft der Ortsgemeinde Gutenberg. Die Einrichtung bietet 45 Plätze in 2 Gruppen für Kinder ab einem Lebensjahr. Innerhalb dieser Kapazität werden 24 Ganztagsplätze angeboten. Es arbeiten 7 pädagogische Fachkräfte in unserer Kindertagesstätte.

-------------

Liebe Erzieherinnen,
Liebe Eltern und Großeltern,

an dieser Stelle bedanke mich mich bei Ihnen allen für das umsichtige Verhalten und gute Miteinander in den zurückliegenden Monaten. Mir ist die besondere Lage in der Sie sich alle befinden – Erzieherinnen wie auch Eltern – sehr wohl bewusst. Sie sind sehr verantwortungsbewusst und rücksichtsvoll miteinander umgegangen, auch wenn es manchmal hier und da „geknirscht“ hat. Dafür danke ich Ihnen recht herzlich. Unabhängig von den Diskussionen um das „zur Verfügung stellen“ von Schnelltests, haben wir bereits seit Wochen zweimal wöchentlich das gesamte Personal getestet. Zusätzlich wurde für jeden Gruppenraum ein Lüftungsgerät angeschafft. In Verbindung mit dem regelmäßigen Lüften schafft das die größtmögliche Sicherheit. Auch das gesamte Personal wurde bereits geimpft. Ich weiß was wir Ihnen abverlangen. Daher bitte ich Sie weiterhin, sich so kooperativ wie bisher zu verhalten. Ende April werden auch die beiden unbesetzten Vollzeit-Stellen wieder neu besetzt werden. In diesem Sinne, bleiben Sie gesund und zuversichtlich.

Ihr

Jürgen Frank
Ortsbürgermeister

---------------------------

Neue Spenden in der Kita

Der Lions Club Rhein-Nahe hat der Kita heute 20 Liter Desinfektionsmittel gespendet.

Der Förderverein hat der Kita heute 14 Gymnastikmatten und zwei Wandhalterungssysteme zur Lagerung der Matten gespendet, die die Kita für Kinder-Yoga nutzen möchte.

Dr. Boris Steinbrunn und Justin Weis vom Lions Club Rhein-Nahe bei der Übergabe des Desinfektionsmittels.

Der 1. Vorsitzende des Fördervereins Oliver Kubitscheck bei der Übergabe der Gymnastikmatten an den Vertreter des Trägers Ortsbürgermeister Jürgen Frank.

Die Feuerwehr am Kindergarten Gespensterburg

Am Morgen des 11.11.2020 kam mit Blaulicht die Feuerwehr Gutenberg auf den Vorplatz der Kindertagesstätte Gutenberg gefahren. Die Kinder standen mit großen Augen vor den Fenstern und beobachteten das Geschehen. Aus dem Feuerwehrauto stieg Herr Pfeiffer mit 50 Martinsbrezeln in der Hand, die er Frau Grigoleit überreichte. Denn an diesem Tag feierte die Kita Gespensterburg St Martin im Kindergarten und die Feuerwehr spendierte zu diesem Anlass die St Martinsbrezeln. Leider konnte der alljährliche St Martinsumzug nicht wie gewohnt stattfinden. Doch das war kein Hindernis für die derzeit 38 Kinder und Erzieherinnen der Kita Gespensterburg diesen Tag trotzdem zu feiern. Nach dem Morgenkreis trafen sich die Sonnen- und Sternenkinder in der eigenen Turnhalle. Die im Vorfeld gebastelten Lichter durften leuchten, es wurden St Martinslieder gesungen und die St Martinsgeschichte nachgespielt. Ein weiteres Highlight war ein Kinderpunsch, welcher vom Förderverein spendiert wurde. Der Kindergarten dankt der Feuerwehr und dem Förderverein für ihre tatkräftige Unterstützung. Die Kinder freuten sich noch am nächsten Tag über ein Frühstück mit leckeren St Martinsbrezeln.

Eine Welt ohne Kinder
ist wie ein Himmel ohne Sterne!